Entdeckerkita "KOLUMBUS"

 

Leiterin

Ines Franke

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

06.00 - 18.00 Uhr

 

 

So erreichen Sie uns

Entdeckerkita "KOLUMBUS"

Franz-Mehring-Straße 54a

06333 Hettstedt

03476 / 55 42 32

Unsere Kita wurde im November 1971 als Teil einer Kinderkombination eröffnet.

Unser Ziel ist die gesundheitsfördernde, an Kinderinteressen ausgerichtete, professionelle Entwicklungsbegleitung in einem Haus, in dem sich Kinder, Familie, Öffentlichkeit und Mitarbeiter gleichberechtigt und wertschätzend begegnen, mit und voneinander lernen können, sich helfen, Höhepunkte ausrichten und alle gemeinsam ihr Haus nach eigenen Vorstellungen gestalten. Wir sind Kinder-Eltern-Zentrum.

Ein verlässlicher Partner ist unser Patenbetrieb, die Wohnungsgenossenschaft Hettstedt.

Entdeckerkita KOLUMBUS steht bei uns für:

  Aktives Entdecken

  Gesunde Lebensweise

  Selbstständigkeit

  Mut, Zuversicht und Vertrauen

Das Haus und insbesondere auch die Freifläche sind bewusst gestaltet, um spielerisch und selbstständig sich selbst, die Anderen und die Welt entdecken zu können.

Angefangen vom:

  Erleben des eigenen Körpers, der Faszination seiner Fähigkeiten und seiner Grenzen

über

  die Entschlüsselung der Geheimnisse der Natur, ihrer Vielfalt und Veränderung

bis

  zum Finden des eigenen sozialen Platzes in der Gemeinschaft, dem Erlernen und

der Übung

von

  Regeln des täglichen Zusammenlebens, des Straßenverkehrs und allem, was ein

bewegtes und buntes Leben für Herausforderungen für Groß und Klein bereithält.

Besonderen Wert legen wir darauf, dass unsere Kinder nicht nur Wissen über ihre Heimatstadt erwerben, sondern durch interessante Erlebnisse eine emotionale Bindung aufbauen können.

Das sind wir

Das Team der Entdeckerkita "KOLUMBUS"

11  Erzieherinnen mit staatlicher Anerkennung

Zusatzausbildungen:

2  staatlich anerkannte Heilpädagoginnen

Zertifizierte Fachkraft zur Gefährdungseinschätzung und Hilfen bei Misshandlung und Vernachlässigung

1  Wirtschaftskraft

1  Hausmeister

Zur Sicherung unserer Ganztagsverpflegung und als zusätzliche Hilfe in den Gruppen unterstützen uns engagierte Mitarbeiter im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.

Wir sind auch Ausbildungsstätte für zukünftige Erzieherinnen und geben jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Eignung für die sozial- pädagogische Laufbahn auszuprobieren.